Sonntag, 26. Februar 2012

Drahtschmetterlinge als Serviettenringe


Ich hab da mal wieder was sehr Aufwendiges probiert... und zwar hab ich aus Draht Schmetterlinge gebogen als Serviettenringe, sie gelötetet und lackiert. Sie sind sicherlich nicht perfekt, aber auf jeden Fall einzigartig :-) Auf einer schön eingedeckten Tafel sind die ganz bestimmt ein Hingucker. Selbst hab ich eigentlich keine Verwendung dafür, aber vielleicht findet sich jemand, der sie gern tauschen will. Ich sag nur: Tauschrausch...

Kommentare:

  1. Die sehen super super toll aus. Richtig Frühlingshaft schon.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sehen wirklich wunderschön aus, da kann der Frühling ja kommen :)

    Viele liebe Grüße,
    lindsch

    AntwortenLöschen
  3. Frühlingshaft bunt, und dein "Löcher mit Tiefgang* bei den Eiern sind ja auch genial!
    Lg Elke! :) *wink*!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind wirklich super schön geworden!!!
    Und jetzt noch: Herzlichen Glückwunsch!!!
    Du bist die Gewinnerin der Filzeier. Hast Du eine Lieblingsfarbe???
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Dinge gibt es bei Dir zu entdecken und ich schau mich gleich noch ein bissel hier um. Ich freu mich immer beim Blog-Stöbern andere Kreative im Bloggerland zu entdecken und guck gerne wieder rein. Vielleicht klickst Du mal bei mir vorbei, ich würd mich freuen.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen