Mittwoch, 16. Januar 2013

Probehäkeln: Gecko-Frecko und Buchgeschenk-Tipp

Ich habe probegehäkelt! Und zwar einen lustigen Gecko-Frecko nach der Anleitung von Raphaela Blumenbunt.


Hihihi, da hab ich mir nur erlaubt, Augen und Nase aufzupappen. Das ist sein schickes Beinchen.

So sieht er aus

Und so in seiner ganzen Pracht.

Gehäkelt ist er mit Nadel Nr. 3 und zwar die Beine in Catania(Schachenmeyer) und der Körper in Schoeller Stahl, Steffi Color Tweed Farbe 0102.
Ich find ihn ziemlich lustig und die Anleitung war sehr gut geschrieben! Es wird sie in Kürze bei Ravelry zum Download geben.

Ich muss Euch unbedingt noch einen Geschenktipp bzw. einen Buchtipp mitgeben. Das liebreizende Christkind hatte mir nämlich das Mini-Kuchen-Set unter den Baum gelegt und ich hab es heute endlich einmal getestet.

Was bin ich begeistert! Es sind 12 Silikonformen für Minikuchen dabei -genau die Portion für eine Person jeweils- und ein tolles Buch dazu.

Sie machen sich phantastisch auf der Kaffeetafel. Das hier sind die Orangen-Möhren-Küchlein aus dem Buch. Ich werde dieses Set garantiert selber noch des öfteren verschenken.

Yummie! Ich werd mir gleich nochmal eins holen ;-)

Kommentare:

  1. C O O O O O O O L ! ! ! ! ! ! :-)

    Ich bin entzückt! Besonders die verschiedenfarbigen Beine sind ja toll! Hat sich das ätzende Zusammen- und Annähen doch gelohnt, oder? Ein prächtiges Exemplar. Toll! Und danke schön fürs Testhäkeln. Darf ich deine Fotos mit in die Anleitung reinbasteln?

    Dieses Minikuchenset, von dem du so schwärmst, hat meine Nichte vom Weihnachtsmann bekommen. Gestern durfte ich so ein Küchlein kosten. Lecker! Ich weiß allerdings nicht, welche Variante aus dem Buch das gewesen war. Irgendwas mit Mandarinen und Schokoteilchen. Köstlich!

    Viele Grüße
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Dein Frecko ist ja mal ganz schön groß und herrlich farbenfroh :o)

    Ach: danke für den Kuchentipp!
    Das Set hatte ich gerade wieder verworfen und gegen Jilliane Hoffmann getauscht.
    Ich habe einen Weltbild-Gutschein und jetzt weiß ich endgültig, was ich nehme *freu*
    Danke :)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. Wsa für ein lustiges buntes Tierchen! Toll gemacht!
    Und die kleine Kuchenparade sieht super lecker aus!
    Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du Böse du!!!
    Ich habdoch gerade beschloss nun WIRKLICH etwas kürzer zu treten.... Und dann kommst du mit Mini Möhren Kuchen um die Ecke wuuuaaahhhh!
    Und dabei hatte iches gerade geschafft die Mini Gugels zu verwerfen .. hmmmpf ...:-D

    ABER von deinem Gecko bin ich ja wirklich total begeistert!!!
    Ich will sowas auch können!
    Aber ich glaube mehr als ne Mütze ist dann doch etwas heftig bei meinen linken Händen :-/
    Ganz liebeGrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Gecko-Beinchen an sich schon so niedlich, dass ich denke, allein daraus eine Figur zu machen, hätte auch was. Mir gefällt es jedenfalls sehr, weil es so lustig dreinschaut.

    Über die Kuchen schreibe ich lieber nichts, sonst bekomm ich Appetit. :-)

    Liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. zur Zeit werden wir auch mit diesen Minikuchen beglückt, denn unser Luxustöchterlein hat auch so ein Set bekommen, bisher waren alle klasse nur eine Sorte etwas zu trocken, aber das liegt sicher mit am backen.


    Also werden wir auch weitermachen und noch viel ausprobieren.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab's, ich hab's, ich hab's jetzt auch und ich bin begeistert!!!
    ♥♥♥
    Danke nochmal für's anschubsen :)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen