Dienstag, 29. Januar 2013

Selbstgemachte Deko: Eulen-Anhänger

Ich habe mir tolle Eulenanhänger aus Salzteig gebastelt.

Sie sind supereinfach zu machen. Die "Faltanleitung" hab ich so in der Art irgendwo auf Pinterest gesehen und als vom Tochterkind mal wieder der Wunsch nach Salzteig geäußert wurde, hab ich mir einige in verschiedenen Größen für meinen Deko-Ast gemacht.

Man macht Salzteig und formt eine Kugel

die Kugel drückt man platt und dann wird mit der Kapsel eines Stiftes das Bauchmuster eingedrückt

Ich hab als Unterlage übrigens meine heissgeliebte Silikonbackmatte benutzt. Ich hatte sie mir zur Bonbonherstellung gekauft. Sie ist für sämtliche Teige ganz genial, weil es kaum anhaftet und danach kann sie direkt mit in den Backofen. So sieht die aus (ich weiss nicht mehr, von welcher Firma meine jetzt konkret ist, aber die hier sieht genauso aus)... Beschreibung und Preis siehe hier: KLICK

anschließend werden die Flügel eingeklappt

dann der Kopf gefaltet. Dabei die Ohren etwas nach oben ziehen.

Dann wird nur noch mit der Stiftkapsel der äußere Augenring gepiekst, mit dem Stift selber das innere Auge, ein Loch für die Aufhängung, mit einem Messer der Schnabel eingedrückt und fertig sind die Eulen.

Ich habe sie 2 Stunden bei 100° C im Ofen getrocknet und dann noch ein paar Tage auf die Heizung gelegt.
Dann hab ich mit Acrylfarbe die Flügel bemalt und ein Stoffband eingefädelt.

Hier bekommt ihr noch einen exklusiven Einblick in unser Esszimmer. So sieht es aus, wenn hier mit Kindern gebastelt wird ;-) Total chaotisch und zwischendrin fahren Legofahrzeuge.

Da ich immer mal wieder die Frage gestellt bekomme (nicht in Bloggerkreisen, sondern im persönlichen Umfeld) woher ich denn bitteschön die Zeit nehme, kreativ tätig zu werden, während hier doch schließlich kleine Kinder zu betreuen sind: die Kinder sind grundsätzlich mittendrin statt nur dabei und freuen sich riesig, wenn sie mitkneten, malen, schnibbeln, kleben etc dürfen. Sie sind währenddessen - zumindest meiner Ansicht nach - sinnvoll beschäftigt und alle sind glücklich ;-)

Das ist mein Beitrag zum Creadienstag, wo es sicherlich wieder jede Menge toller Ideen zu sehen gibt.

Kommentare:

  1. Die sind ja hübsch! Danke für die Anleitung!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Steffi!!
    Schön, daß es woanders auch so aussieht, wenn es ums kreatve Chaos geht... :-)
    Die Eulen sind ja wohl der Kracher und Salzteig habe ich richtig lange nicht mehr gemacht - man könnte ja mal wieder??
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Super schön sind die geworden!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. mal wieder eine super klasse idee... würd ich ja sofort mit den kiddies in der arbeit nachmachen, aber da wird ja das "spielen mit lebensmitteln" nicht gern gesehen. na mal sehen, vielleicht springt ja bissle geld für ne modeliermasse raus. aber vielen lieben dank für die tolle anregung.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse - das erinnert mich an meine Kindheit und die ersten Bastelversuche!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Du hast echt immer so tolle Ideen! Vielen Dank! Mensch, wann soll ich deine ganzen tollen Tipps bloß alle umsetzen.......kommt auf jeden fall gleich auf meine TO-DO-Liste, die am Kühlschrank hängt!
    Liebe Grüße
    GIsela

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja immer total begeistert von deinen Ideen, und die ist auch wieder super!!

    LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    mir gehts da wie Blümchen - bin auch schon wieder begeistert und muss das gleich noch mit Ton ausprobieren...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, wie süß sind eure Eulenanhänger geworden. Tolle Idee und tolles Ergebnis.

    Danke für´s Zeigen und liebe Grüße von Susanne (made-by-sannshine)

    AntwortenLöschen
  10. die sehen ja süüüüß aus.
    tolle idee und da ja gerade wieder eine regenzeit über uns kommt, werde ich die idee bestimmt aufgreifen.
    da hast überhaupt immer super tolle ideen und danke fürs teilen

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja wunderschön , die Eulchen!
    Ja, Salzteig kommt, glaub ich, auch nie aus der Mode ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Mittendrin statt nur dabei--- Außerdem lernen sie dann ihre Kreativität auch auszuleben! Ganz zu schweigen von der Förderung der Motorik, Selbstvertrauen und Umgang mit verschiedensten Materialien :-)
    Ne im Ernst, ich werde das auch oft gefragt... Komisch eigentlich oder?
    Deine Eulen sind ausserdem echt wieder cool!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, vielen Dank für die Anleitung!
    Salzteigausstecherle hab ich mit meiner Knirpsin ja schon gemacht aber das da werd ich mir merken, da wird sie auch bald helfen können.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  14. Sind die schön - danke für die tolle Anleitung die wird gleich gespeichert und bei dem Schmuddelwetter mit meinen Kindern zusammen ausprobiert.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Mei sind die süß geb ich zurück *lach! Herrlich so einen vertrauten Slang aus dem I-net zu hören.*gg

    Süße Eulen habt ihr da. Das ist eine schöne Idee!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  16. Sehr süß die Eulen - und eine tolle Anleitung hast du noch dazu gezaubert. Das merke ich mir mal für meine Arbeit, in der Kindergruppe kommt das bestimmt super an - sonst ist Salzteig eher nicht so der Bringer ;-)
    Liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  17. Hab ich mir gleich mal gemerkt ist ja einfach und genial :)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Schöne Eulen hast du da gemacht. Auch ich werde an frühere Zeiten erinnert, wo ich so vieles aus Salzteig gebastelt habe. Nette Idee und auch noch eine bebilderte Anleitung dazu - Danke sehr.
    Liebe Grüße von Evi

    AntwortenLöschen
  19. hey, die Eulen sind wirklich sehr schön :) Und bei uns sind die Kinder auch immer mit dabei. Macht doch auch wirklich mehr Spaß mit den Kindern zu basteln, als ohne sie :)
    Herzlichst
    Denise

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Steffi,

    das ist ja eine tolle Idee, die Eulen sehen super aus! Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  21. Wow, die sind ja wunderhübsch geworden. Eine super Idee.
    Liebe Grüße,
    Martina♥

    AntwortenLöschen