Sonntag, 28. April 2013

große Bitte mit Dankeschön-Verlosung

Hallo zusammen,

wer meinen Blog regelmäßig besucht, kennt sicherlich meine kleine Bastelmaus Paulina. Sie wirkt ja bei vielen der Beiträge tatkräftig mit.

Paulina ist seit Herbst in der ersten Klasse und hat leider noch immer etwas Schwierigkeiten mit dem Lesen. Wir haben jetzt herausgefunden, dass sie eine Winkelfehlsichtigkeit hat und sie wird nun bald eine Brille bekommen. Ich hoffe natürlich sehr, dass sich das dann alles schnell bessert.

Nun ist es so, dass sie natürlich viel üben soll. Leider kann ich sie nur mehr schwerlich motivieren, weil sie schon sehr stark gefrustet ist. Deswegen habe ich mir folgendes überlegt...



Bitte schickt Paulina Post! Darüber würde sie sich wahnsinnig freuen (schließlich kriegt Mama ständig Post und sie sehr selten) und außerdem wäre das eine ganz super Leseübung! Optimalerweise sollte die Karte oder der Brief oder was auch immer, in Druckbuchstaben abgefasst sein, damit sie es lesen kann.

Zusatzinfos: Paulina steht auf alles, was rosa oder lila ist, glitzert, auf Pferde, Einhörner, Basteln, Prinzessinnen und Katzen ;-)

Ich hoffe natürlich, dass Paulina auf diesem Wege so viel Post wie möglich bekommt und kopple daran eine Überraschungs-Verlosung als Dankeschön! Jeder, der Post schickt, landet im Lostopf und ich verlose dann ein paar noch geheime Überraschungen! Damit Paulina eben über einen längeren Zeitraum Post bekommen kann und es nicht an einem schnellen Termin scheitern soll, hab ich das Ende der Verlosung auf 15.06. angelegt. Normalerweise mag ich keine so langen Verlosungszeiten. Aber besondere Umstände erfordern besondere Bedingungen ;-) Bitte nehmt gern das Foto mit auf Euren Blog! Ist natürlich kein Muss.

Unsere Adresse (Paulina heisst mit Nachnamen genauso wie ich) findet ihr hier im Impressum - einfach ganz nach unten scrollen- oder schickt mir eine Mail, dann bekommt ihr sie natürlich auch.

Wir arbeiten übrigens gerade an einem Super-Rezept für Seifenblasen. Hier der Versuch von Paulina, mit einem Strohhalm Blasen zu machen. Sobald wir die optimale Mischung herausfinden, werd ich sie Euch natürlich wissen lassen.


Ich wünsch Euch einen schönen Wochenstart!





Kommentare:

  1. Das ist ja eine gute Idee!
    Da wird sich das Töchterlein wundern- Post von vielen fremden Menschen......
    Schön, wie du sie motivieren möchtest. Hoffentlich wird sie nicht überflutet. Sicher kannst du die Post portionieren.
    Viel Spaß dabei. Und mach dir nicht zu viele Gedanken. Sie ist erst im 1. Schuljahr. Das wird auch schnell mal zu viel für die Kleinen Knirpse.

    einen schönen Tag wünsche ich euch noch
    Siggi

    P.S.
    die Inkagurkensamen sind "angegangen" die Luffa mag nicht.....

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine total süße Idee! Ich werde mal die Augen nach einer hübschen Karte aufhalten.
    Viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefanie,
    deine Idee mit der Post ist echt klasse.

    Da wird Deine Kleine sich sicher freuen.
    Wenn sie erstmal merkt um wie viel sie mit der Brille gucken und auch lesen kann wird sie sie nicht mehr absetzen wollen.
    Zwei meiner Mädchen haben auch eine Brille bekommen.
    Clara war ein halbes Jahr alt und Lena war damals 6. Lena hatte nur noch 40% Sehkraft auf dem linken Auge. Bei ihr hat das rechte Auge die ganze Arbeit übernommen. Es war überhaupt nicht zu merken, dass da etwas nicht in Ordnung war. Auch bei den Untersuchungen beim Kinderarzt nicht. Erst bei der Schuluntersuchung ist etwas aufgefallen.
    Ihr Sehfehler hat sich mit der Pubertät wieder verwachsen, jetzt ist Sie Brillenfrei.
    Bei Clara ist es anders. Sie hat sehr starke Hornhautverkrümmung, da muss sie ständig Brille tragen, oder sie läßt sich irgendwann lasern.
    Mal sehen.
    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stefanie,

    die Karte an Paulina ist unterwegs.

    Viel Freude und sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hey Steffi,
    wenn das Gucken für Paulina grad anstrengend ist, ist es kein Wunder, daß sie keine Lust zum Lesen hat. Das gibt sich bestimmt ganz schnell, wenn sie per Blille den vollen Durchblick hat! :-)
    Ich schau mal, was ich hier für sie zaubern kann.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Stefanie, das finde ich eine ganz schöne Idee für Deine Tochter. Deine Tochter wird mit der speziellen Brille ein grosse "Lese- Entlastung" bekommen. Aus den Erfahrungsberichten von Lerntrainerinnen habe ich durchwegs positive Feedbacks gehört.
    Post aus der Schweiz kommt.... LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine ganz liebevolle Idee, liebe Stefanie, da bin ich 100%-ig dabei! Euch eine schöne Woche! Regina

    AntwortenLöschen
  8. ich werd mal meine Kinder fragen, die bekommen nämlich auch gern Post ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  9. Griaß Di Steffi,

    ich bin seit einiger Zeit stille Leserin Deines Blogs (leider schaffe ich es einfach nicht bei allen immer zu Kommentieren) aber heute muss ich mich einfach mal zu Wort melden.
    Also ich werde mich auf jeden Fall an dieser Aktion beteiligen.... vielleicht nicht gleich.... aber bald. Ich habe selber eine Tochter die, durch eine Verletzung am Auge bei der Entbindung, eine starke Seh-Einschränkung auf einem Auge hat und auf dem anderen eine angeborene Sehschwäche - dies wurde leider erst sehr spät erkannt. Lange hat es gedauert bis sie sich an ihre Brille gewöhnt hatte.... aber inzwischen klappt alles ganz gut.... und genau so wird es auch bei Paulina sein!!!!! Ich drück Euch ganz ganz feste die Daumen.... und Du wirst sehen..... sie wird durch die viele Post, die in nächster Zeit bei Euch eintrudeln wird bestimmt noch zur Lesekönigin!!!!

    Ich schick Euch liebe Grüße!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Paulina, wir schreiben Dir auch! Corinne und Valentina

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr liebe Idee, Post ist was wunderbares :o) Ich habe übrigens als Kind sehr ungern selbst gelesen (weder laut noch für mich), die Begeisterung für die vielen wimmeligen Buchstaben hat erst mit ca. 12 Jahren begonnen und dann war ich so im Leserausch, dass ich sogar Buchhändlerin geworden bin, weil ich mir keinen schöneren Beruf vorstellen konnte :oD Ich sage das auch meinen Kunden immer um sie zu beruhigen ;) Aber deine Idee finde ich toll und es wird sicher ein kleiner Ansporn für Paulina sein. Liebe Grüßle, Nina

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr liebe Idee, Post ist was wunderbares :o) Ich habe übrigens als Kind sehr ungern selbst gelesen (weder laut noch für mich), die Begeisterung für die vielen wimmeligen Buchstaben hat erst mit ca. 12 Jahren begonnen und dann war ich so im Leserausch, dass ich sogar Buchhändlerin geworden bin, weil ich mir keinen schöneren Beruf vorstellen konnte :oD Ich sage das auch meinen Kunden immer um sie zu beruhigen ;) Aber deine Idee finde ich toll und es wird sicher ein kleiner Ansporn für Paulina sein. Liebe Grüßle, Nina

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine wunderschöne Idee! Wir werden uns gerne an der coolen Aktion beteiligen.

    Liebe Grüße!

    Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Idee. Ich habe die Adresse schon für meinen Sohn, wieder in der 2. Klasse, rausgeschrieben. Das ist die ideale Ergänzung, wir hatten auch das Deutsch-Problem.... Nicht lesen wollen, dadurch nicht richtig können, und dann hat man natürlich auch beim Schreiben so seine Schwierigkeiten. Aber jetzt ist alles besser!!!!
    Und mit der Karte für Paulina, kann er dann auch zeigen, dass er doch schon "groß" ist und einiges kann...

    Ich freue mich richtig darüber, den Kindern so die Welt zu öffnen.

    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee von Dir!!! Da mache ich doch sehr gerne mit!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Stefanie,
    deine tolle Idee möchte ich gerne unterstützen, lernt sie auch schon Schreibschrift oder nur Druckschrift?.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      bis jetzt haben sie nur Druckschrift gelernt!

      VG, Steffi

      Löschen
  17. Das ist ja eine tolle Idee. Wie gut, dass ihr herausgefunden habt, woran es liegt. Mit Brille wird es bestimmt bald besser. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen. Und "Übungsmaterial" werde ich auch noch schicken, vielleicht auch erst noch später als der Termin, aber ganz bestimmt.
    Liebe Grüße,
    Helke

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Idee, deine Tochter zum Lesen zu animieren. Da mache ich doch gerne mit.
    Liebe Grüße,
    Helke

    AntwortenLöschen
  19. Ich find das eine so klasse Idee!
    Da mach ich mit! Habe deine Verlosung sogar auf meinem Blog verlinkt:
    http://www.kreative-mauz-julia.blogspot.de/2013/05/ein-etwas-anderes-candy.html
    Paulina müsste anfang nächster Woche Post von mir bekommen :O)
    LG und schönes Wochenende, Julia

    AntwortenLöschen