Freitag, 24. Januar 2014

Palmeninseln vom Zimmerservice

Wir haben ein kleines Ritual. Immer, wenn Spielbesuch da ist, klopfe ich irgendwann an die Zimmertür und rufe dabei laut "Zimmerservice". Dabei bringe ich mit einem Tablett die Snacks und Getränke. Die kleinen Damen und Herren lachen sich jedesmal scheckig bei diesem Auftritt ;-)

Je nach Lust und Laune bringe ich nett angerichtete Obst- oder Gemüsesnacks, ab und an garniert mit ein paar Süßigkeiten. Diese Woche lagen im Obstkorb Bananen, Äpfel und Mandarinen. Beim Aufschneiden fiel mir ein, dass ich irgendwo im Netz einmal eine "Insel" gesehen hatte und hab das dann direkt so angerichtet.

Die Kinder waren total begeistert, die Platten im Nu leergefuttert und keiner hat Süßkram vermisst! Am nächsten Tag wurden direkt wieder "Palmeninseln" bestellt. Kleiner Aufwand - große Wirkung!

Kommentare:

  1. Cool!!
    Hmm da komm ich mir ja jetzt gant schäbig vor mit meiner Schüsseln voll Apfelspalten ... *seufz*
    Das würd ich auch gleich bestellen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle Idee!!! - Beides! Die Inseln und der Service!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich lecker aus. Nur ich ess so ungern Mandarienen. Aber ich glaub dafür könnte ich eine Ausnahme machen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    super - ich hab mir das bei Pinterest auch schon gemerkt. Die Idee mit dem Zimmerservice ist sehr gut - ganz nebenbei kann man auch ein bisschen beobachten was in den Zimmern so los ist ;-)
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen