Samstag, 15. Februar 2014

Valentins-Menü d`Amour aus dem Buch "Das Lächeln der Frauen"

Wie ich bereits in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, gab es bei uns am Valentinstag das Menu d`Amour aus dem schönen Buch "Das Lächeln der Frauen". von Nicolas Barreau. Seit ich das Buch gelesen habe, wollte ich das Menü gern einmal nachkochen und der Valentingstag schien mir die perfekte Gelegenheit dazu. Die Rezepte sind hinten im Buch abgedruckt.

Ich habe es für 4 Personen gekocht, da ich meinen Eltern den jeweiligen Gang eine Etage höher bringen wollte. Wenn ich schon dabei bin, dachte ich mir, ist es im Grunde ja kein großer Unterschied, ob ich für 2 oder 4 Personen koche. Da aber spontan noch ein Gast dazukam, hat es auch locker für 5 Personen gereicht. Mir blieb leider keine Zeit (und auch kein Platz), die Teller für Fotos irgendwo schick zu platzieren. Da ich aber Fotos versprochen habe, musste das ganz fix in der Küche auf der Arbeitsplatte im allgemeinen Töpfechaos passieren.

Als Vorspeise gab es


Feldsalat mit Avocados, Champignons und Makadamianüssen in Kartoffelvinaigrette. 

Den Feldsalat hab ich herzförmig angerichtet. Die Portion war riesig, lecker und schon sehr sättigend...

Als Hauptgang gab es: 

Lammragout mit Granatapfelkernen und gratinierten Kartoffeln
Und als krönenden Abschluß: 

Gâteaux au chocolat mit Blutorangenparfait
Das Blutorangenparfait (schmeckt göttlich) habe ich bereits am Vortag zubereitet und in Silkonherzformen eingefroren. Sollte es jemand nachkochen, unbedingt drauf achten, das Gâteaux wirklich nach 8 Minuten aus dem Ofen zu nehmen, da sonst die Schokolade im Inneren nicht mehr flüssig ist. Und das ist superwichtig ;-)

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus! Und soviel Mühe, die Du Dir gemacht hast! Hut ab!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Whooohoooo, das läßt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen, das sieht sooooo lecker aus. Na, dann werd ich mich wohl auch mal dran trauen, am meisten freu ich mich schon auf das Dessert ;-)
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Da krieg ich ja Appetit beim Hinsehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das hervorragend geschmeckt hat.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, das klingt so unglaublich lecker!! <3

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh! Das sieht so zauberhaft aus! Du möchtest nicht zufällig den Liebster Award?!? http://pamelopee.blogspot.de/2014/02/liebster-award-am-valentinstag.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, nein, danke, ich glaub nicht ;-) Ist zwar wirklich ein sehr netter Award und ich lese sowas auch gerne, aber ich hab noch so viele Blogthemen im Kopf und leider gerade permanente Zeitprobleme, alles umzusetzen.

      VG, Steffi

      Löschen
  6. OOOh sieht DAS lecker aus!!!!
    Mjammie!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Da sieht ja alles super lecker aus, der Salat in Herzform ist natürlich ein Hingucker.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ja, sehr lecker, vor allem der Nachtisch sieht verführerisch aus ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Rest-Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das war ja ein total verführerisches Essen! Sieht köstlich aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. der Feldsalat sieht zum Anbeißen lecker aus - das probiere ich heute noch aus !!! Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen