Montag, 17. März 2014

Genäht: Stoffkarotten als Geschenkverpackung

Ich hab schon für den Osterhasen vorgearbeitet und jede Menge Stoffkarotten genäht, die mit Süßigkeiten gefüllt sind.

Den Schnitt habe ich mir einfach so zusammengeschnibbelt, wie ich mir die Karotten von der Größe her in etwa vorgestellt habe und die Teile aus orangem Punktestoff und grünem Filz ausgeschnitten.

Der Verschnitt bei der obigen Form für das Grünzeug war mir zu groß. Ich habe dann rechteckige Filzstücke ausgeschnitten. Das ging genauso gut und mein vorhandener Filz hat viel weiter gereicht.

Da ich mal wieder nicht aufhören konnte und mir immer mehr nette Menschen eingefallen sind, denen ich gern eine Karotte schenken möchte, brach hier mal wieder kurzzeitig das kreative Chaos aus.

Das Ergebnis waren 18 Karotten. Ich find sie total cool und schick Sie nun zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Eine witzige Idee ..aber originell und sehr schön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sind diese Stoffkarotten geworden!!! LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Aber sowas von GENIAL! Man möcht gleich losnähen!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Idee und toll umgesetzt. Das muss jedem doch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich schönes Ergebnis, aber die sind doch sicher noch schwerer zu verstecken als einzelne kleine Süßigkeiten? Oder wird hier etwa nicht mehr gesucht?
    LG Kerstin // fancrafts.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      die sind nicht für meine Kinder, sondern werden von mir an nette Menschen verteilt wie z. B. die Erzieherinnen im Kindergarten. Die kann ich schlecht suchen lassen :-)

      VG, Steffi

      Löschen
  6. Hey - das hab ich mir auch gerade die Tage zurechtgelegt - die Idee hab ich schon mal irgendwo gesehen und möchte ich auch noch unbedingt zu Ostern machen. LG

    AntwortenLöschen
  7. Sehr witzig! Tolle Idee...
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süß und sie werden bestimmt viel Freude bringen! Ich hab genau diese Möhren auch schonmal genäht, aber komplett aus Filz, und dann an alle Nachbarn verschenkt. Nun muss also für dieses Jahr eine neue Idee her ;-).
    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  9. was für eine tolle idee!!! danke fürs teilen, die idee werde ich vielleicht aufgreifen

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja echt eine tolle Idee!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  11. So... da bin ich ;o)
    Also i muass ganz schön was nachholen.... ihr wart wieder so fleissig und kreativ und so schöne Sachen!!!!!!!
    Am meisten bewundere ich Deine Nähkunst, sowas kann ich überhaupt nicht :o(
    Das Knallbonbon mit dem Punchboard gefällt mir natürlich besonders gut.... und die Geschichte mit dem heimlichen Freund find ich süß!!!!!!!
    Ich hoffe ich komm in nächster Zeit wieder öfter dazu hier reinzuklicken.
    Drück Dich und wünsch Dir einen schönen Tag!
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsch geworden, deine Karotten.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Ist das eine tolle Idee - hätte ich mir doch nur die Zeit genommen eher mal bei dir zu stöbern!!

    AntwortenLöschen