Freitag, 25. Juli 2014

Freutag: Die Erntezeit beginnt!

Ich hatte Euch HIER von meinen Gartenplänen für das Jahr 2014 berichtet. Im Großen und Ganzen hat die Umsetzung geklappt. Für das Bohnen-Tipi fehlte leider der Platz, die Sonnenblumen wurden von Schnecken gefressen und Zucchini und Kürbis teilweise auch.

Aber wir haben dieses Jahr erstmalig unsere eigenen Pfirsiche! In unseren Breitengraden sensationell! Als mein Vater einen Plattpfirsichbaum ins Gewächshaus setzten wollte, haben wir alle gelacht... und jetzt lachen wir wieder und freuen uns sehr. Schaut Euch das mal an:

 Ich bin regelrecht aus dem Häuschen. Soooo viele Pfirsiche!

Die ersten Cherrytomaten sind reif. Bei meiner Umpflanzaktion haben wir die Sorten irgendwie alle durcheinandergebracht. Diese hier sehen sehr vielversprechend aus. Könnte Cherokee Purple sein, aber ich weiss es nicht...

Das müssten Ochsenherzen werden. Sie werden echt riesig.

Und meine Mandarinentagetes duften und blühen! Das sind essbare Blüten, die bald in einem Salat landen werden.

Na wenn das kein Grund für den Freutag ist! :-)

Kommentare:

  1. Wow! Ich freue mich mit dir! Ich liebe Plattpfirsiche und Tomaten in jeder Form und Farbe!!! Das ist ja echt Hammer, was ihr in eurem Gewächshaus gepflanzt habt! Das möchte ich auch!!!! Aber wir haben leider noch nicht mal einen Garten. Toll, das die Pfirsiche bei euch so prächtig wachsen! Glückwunsch!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Und ob das ein Grund zum freuen ist !!!!! Wahnsinn, so viele Pfirsiche.....Die lila Tomaten sehen toll aus. Ochsenherz habe ich auch im Gewächshaus.....
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Steffi, wow was für tolle Tomaten ! Und die Pfirsiche erst.Die sehen so lecker aus, da könnte ich gleich reinbeißen:)
    Wünsche dir viel Spaß beim Ernten
    Lieb gedrückt
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tomaten sind ja ein Traum. Wow.
    Und gleich soviele Pfirsiche im ersten Jahr, das ist doch hervorragend. Im ertsen Jahr trug unser Pfirsich noch nicht so viele Früchte.
    Du hast alles im Gewächshaus? Phantastisch.
    Und weiterhin viel Freude bei der Ernte.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    man wie cool. Lila Tomaten. Die hab ich ja noch nie gesehen. Unsere sind einfach nur rot wie die meisten.
    Schmecken die genau wie die normalen Tomaten?
    Sehen jedenfalls trotz der ungewöhnichen Farbe zum anbeißen aus.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ja - die schmecken einfach tomatig :-) VG, Steffi

      Löschen
  6. boah, ich bin sprachlos. ein pfirsichbaum im gewächshaus, wird der nicht zu groß. da hatte dein vater wohl den richtigen richer und wird reichlich belohnt. die tomaten finde ich auch hammerstark. die sorte kenne ich garnicht, über die ernte würde ich mich auch riesig freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ohhhh wie toll ein Pfirsichbaum! Ich liebe Pfirsiche über alles , wir holen sie immer vom nahen Obstbauern, erst heute wieder ein paar Kilo ; ) ABer selbst ein Bäumchen zu haben... toll
    die dunklen Tomaten sehen klasse aus! Wir haben heuer gelbe Birnentomaten und bin auch schon gespannt : )
    Lieben Gruß und weiterhin eine tolle Ernte
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi,
    die Pfirsische , echt der Hammer, aber auch die Cocktailtomaten...einfach lecker! Ja, jetzt beginnt die genußreiche Zeit der Gartenarbeit ;O)
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. ....oh wenn die sachen so gut schmekcen wie sie aussehen.....köstlich....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  10. Boh, ich bin neidisch... Pfirsiche... toll! Die lila Tomaten sehen ja sehr interessant aus... sag mal, fallen da nicht ein paar Samen ab? *ganzliebguck* Ich würde sie abnehmen *lach*
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll, was ich hier sehe!!!
    Einen Plattpfirsichbaum wollte ich auch gerne haben. Im Gewächshaus.....tolle Idee!
    Die Ernte kann sich ja sehen lassen!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  12. hmmm..... da läuft mir ja gleich das Wasser im Mund zusammen..... so leckere Pfirsiche und so viele!!!!!
    Das glaub ich, dass ihr da was zu Lachen habt....

    Schönen Abend und lasst sie Euch schmecken!
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Hey, einen Pfirsischbaum im Gewächshaus ist ja eine coole Idee. Und Plattpfirsische sind meine Lieblingssorte :-) Ich glaube das könnte ich auch mal probieren. Und falls er zu groß wird, kann man ihn ja einfach zurechtschneiden.
    Und gegen Schnecken - wir haben auch Unmengen - haben wir uns jetzt 6 Laufenten geholt. Die sind ja zu goldig. Was aber meine Hühner nicht daran hindert, meine Freilandpflanzen wie Zucchini und Salat und Kohl zu fressen. Nunja, dafür legen sie brav viele Eier :-)

    LG und frohes Ernten
    Cordula

    AntwortenLöschen