Dienstag, 18. November 2014

Teelichtkarten mit Grüßen vom Christkind

In der Adventszeit überreichen wir den Erzieherinnen und Musiklehrerinnen ganz gern eine nette Kleinigkeit. Auf Youtube bin ich auf viele Anleitungen für Teelichtkarten gestossen. Diese Idee find ich total klasse und hab mich gleich ans Werk gemacht. Sie sind ganz einfach zu machen, wenn man ein Papierschneidegerät mit Falzklinge hat. Ein Falzbrett geht natürlich auch. Gefällt mir noch besser als "nur" eine Karte und ich konnte meine neuen Glitzerdesignpapiere verwenden.
Verziert hab ich die Karten mit Glitzerstickgarn (Anchor Metallic) und Textilsternen aus meinem schier unerschöpflichen Vorrat an Streuartikeln.

In der Drogerie ist mir dieser tolle Früchtetee begegnet und ich habe mich bevorratet. Hier sind sogar die Teebeutel in Herzform!

Die Karten hab ich nun mit besagtem Garn auf die Teepackungen geschnürt und fertig ist eine nette kleine Geschenkidee!

Die Teelichtkarten sind mein Beitrag zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. das ist eine wundervolle Idee :) ich schicke auch gerne kleine Geschenke zum Advent... so was macht einfach großen Spaß. Herzliche Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  2. eine hübsche Idee!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß!!!!
    Das ist wirklich eine schöne Idee!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Kleine Geschenke in der Weihnachtszeit kann auch ich gut gebrauchen. Vielen lieben Dank für deinen netten Tipp. Nach den Teeherzen werde ich bei meinem nächsten Einkauf gleich gucken. Süße Idee!
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Steffi,
    das ist eine tolle Idee die ich mir unbedingt merken muß.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi,
    das ist eine bezaubernde Idee! Da wird sich jeder Beschenkte sehr freuen darüber!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag diese teelichtkarte sehr gerne und du hast so schönes papier benutzt.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  8. Die sind richtig toll, das muss ich mir merken :)
    Hab nur leider das Gefühl, dass ich mit Papier eher weniger gut umgehen kann - mal schauen!
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Idee und besonders tolle Variante, Teelichter zu verschenken! Ich bin ganz begeistert!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen