Dienstag, 7. April 2015

Vogelhaus-Verpackungen für Badecupcakes

Kürzlich habe ich Euch unser Rezept für die Badecupcakes vorgestellt, die wir für die anderen Kommunionkinder angefertigt haben. Nun sind auch endlich die Verpackungen dafür fertig geworden : Vogelhäuser
 Eine ganze Häuserkolonie ist entstanden.
Hier ein Blick durchs Guckloch, innen liegt noch ein kleiner Zettel mit dem Hinweis "Cupcakes für die Badewanne", damit keiner auf die Idee kommt, die lecker aussehenden Teilchen zu probieren.
 
Es war eine regelrechte Massenproduktion, bei der die Stanzmaschine natürlich wieder voll im Einsatz war und es war leider nicht an einem einzigen Nachmittag zu schaffen. So nett ich diese Vogelhäuser finde - es steckt schon irre viel Arbeit drin und ich ziehe mal wieder den Hut vor all den "Papierkünstlerinnen", deren Blogs ich mir immer so gern anschaue.

Demzufolge bin ich recht erleichtert, dass wir nun so gut wie fertig damit sind und ich die Vogelhäuser heute zum Creadienstag schicken kann. Lediglich die kleinen Glückwunschanhänger müssen noch mit Bakers Twine an die kleinen Wäscheklammern gehängt werden.

Kommentare:

  1. Das ist ja wieder eine sehr niedliche Idee, aber ich kann mir gut vorstellen, wie viel Arbeit da drin steckt. Hoffentlich wissen die Beschenkten das zu schätzen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr putzig! Eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja richtig klasse aus. Eine echt tolle und persönliche Geschenk Idee!
    Lg Maira

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Steffi,
    das ist eine ganz bezaubernde Verpackung und die Bade-Cupcakes werden sicher sehr gut ankommen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichenTag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr tolle Idee! Auch ein wenig aufwendig, aber die Mühe hat sich eindeutig gelohnt!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Das sind so schöne Häuschen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Toll!
    Toll!
    Toll!!!
    Die sehen ja wohl nur genial aus!
    Susanne

    AntwortenLöschen