Dienstag, 2. Juni 2015

getöpferte Pflanzenstecker und Zaungäste

Garten-und Pflanzenstecker gehen ja irgendwie immer, finde ich :-) Deswegen hab ich begonnen, diverse Pflanzenstecker zu töpfern. Leider fehlt mir ja die Gelegenheit, regelmäßig zu töpfern. Darum wird es noch etwas dauern, bis der ganze Garten und alle Kräuter versorgt sind. Die wichtigsten Schilder sind aber schon aufgestellt...
... bei diesem Schild hier ist mir leider eine Ecke abgebrochen, aber ich verwende es trotzdem und schicke die beiden zum Creadienstag...

Über diese beiden Zaungäste freue ich immer ganz besonders. Oft höre ich sie und freue mich über die typischen Hühnerlaute. Zu Gesicht hingegen bekomme ich die Damen wg der Hecke aber eher selten. Wer weiß, vielleicht ziehen eines Tages doch noch Hühner in unseren Garten. Gefallen würde mir das schon sehr. Vorausgesetzt allerdings, ich könnte irgendwann ein Familienmitglied davon überzeugen, das Ausmisten des Hühnerstalls zu übernehmen. Solange lausche ich eben dem Gegacker hinter der Hecke.

Kommentare:

  1. Schön sind deine Schilder geworden! Und gerade das Unkraut-Schild gefällt mir besonders gut :-) Das die Ecke abgebrochen ist, macht gar nichts.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Superschön deine Schilder. Und das mit dem Unkraut ... das zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht.
    Lieben Gruß vonKarin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Steffi,
    die Schilder sind wunderhübsch, und gerade das, mit der abgebrochenen Ecke hat auch seinen ganz besonderen Charme!
    Und ... schöne Zaungäste hast Du! :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. handgemachte Schilder, die sind wirklich toll
    und "Unkraut" , da musste ich schmunzeln
    das Schild könnte in mehrfacher Ausführung in unserem Garten stehen ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen