Dienstag, 9. Juni 2015

Lunchbags - Apfeltaschen

Lunchbags aus Wachstuch finde ich extrem praktisch, z. B. zum Transportieren von Obststücken in der Badetasche. Auf dem Rückweg vom Badesee sind sie ideal, um die nassen Badesachen einzupacken. Wenn als Pausensnack ein Joghurt vorgesehen ist, verwende ich sie ebenfalls gern. Sollte doch ein Mißgeschick passieren, bleibt die Ferkelei in der Lunchbag, statt Hefte und Bücher zu erwischen.
Diese hab ich nun als Geschenkverpackung zu einem Geburtstag genäht für eine Apfel- und Pünktchenliebhaberin :-) Die Äpfel sind aus Stoff, Kunstleder und Wachstuch appliziert. Solche Verpackungen, die man so prima weiterverwenden kann, finde ich ganz große Klasse und schicke meine Apfeltaschen heute zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Die sind ja echt süß... und sehr praktisch, ich benutze meine beiden (ertauschten) auch häufig.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind ja wunderschön geworden! Vielen Dank für die Anregung! Ich glaube, solche brauchen wir auch noch :) Liebe Grüße von aennie

    AntwortenLöschen
  3. Hmm sowas steht schon eeewig auf meiner ToDo-Liste...
    Vielleicht sollte ich das endlich mal angehen?
    Deine sehen so süss aus :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die Lunchbags sehen klasse aus!
    (Ich liebe Äpfel!)
    VG

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott, sind die wunderschön...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen