Dienstag, 18. August 2015

Origami-Adventskalender

Es weihnachtet sehr im Hause Perlenhuhn! Nein, Quatsch, aber ich nutze gern die arbeitstechnisch eher ruhigen Sommermonate für Adventsvorbereitungen, damit es dann später nicht in Stress ausartet.

So hab ich für einen "kreativen Adventskalender" 24 Origami-Pyramidenschachteln gefaltet. Mir ist eingefallen, dass ich bereits als Kind total von Origami fasziniert war und ein Buch dazu bekommen habe (damals gab es leider keine wirklich kindgerechten Bücher dazu). Gesehen hab ich das erstmals in der österreichischen Kindersendung "Am dam des". Dort haben sie immer tolle Sachen gebastelt und ich war total hingerissen davon. Kennt ihr die Sendung noch??
Eine kostenlose Faltanleitung hab ich HIER gefunden und ich habe Cardstock mit Weihnachtsmotiven verwendet.

Origami wird ja normalerweise mit dünnerem Papier gemacht. Deswegen ergaben sich trotz aller Vorsicht an manchen Stellen so unschöne Falze. Das fand ich jetzt etwas schade, aber das lässt sich nicht ändern.

verlinkt bei Creadienstag und HoT

Kommentare:

  1. Toll! Ja ich hab mir Am Dam Des auch immer angeschaut! Ich hab die Sendung auch geliebt ;-) Leider gibts die nicht mehr...

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen super aus, da hängst du die Messlatte ganz schön hoch.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Faltanleitung, gleich ausprobiert, da werden noch mehr Schachteln entstehen, vielen Dank für den Link.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. ui, du bist ja früh dran
    aber es stimmt, man sollte wirklich "antizyklisch" vorgehen
    schön sind deine Origami-Schachteln geworden

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja echt der Hammer! Jetzt an den Advent zu denken....aber ich werde dich schwer beneiden, wenn ich Mitte November hektisch anfange......dann schiebe ich dir mal eine Tasse Glühwein rüber für die bessere Einstimmung! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi,
    Du fängst früh an, aber Recht hast Du! Es kommt wieder so schnell *lach*
    Toll sehen die gefalteten Kästchen aus!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Super! Ich schaff das jetzt noch nicht, ich bin der Jahreszeit wie ao oft mit meinem Megapesum das ich schaffen will hinterher.😉 ich bin auch immer die Stresstante, die dann kurz vor knapp erst die richtige Idee hat. Find ich gut, wenn Du jetzt schon dran denken kannst und natürlich arbeiten. Die Falze, ja mei - ich find die nicht so wild, wenn dafür die Erpackung stabil ist. Wabbelige Verpackungen find ich oft ärgerlicher, zumindest, wenn ich was verschenke, kommt aber natürlich auch drauf an, was rein soll. Ja, ich mochte origami auch, habe ganze Tierserien damit produziert. Das war oft wirklich schwer.

    Liebe Grüße Lolo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi,
    eine tolle Idee. Muss ich mir unbedingt merken. Warum soll man den nicht etwas machen, wenn man gerade dazu Lust hat. Jahreszeiten sind doch egal. Ich habe auch schon Vorbereitungen für den Adventskalender getroffen...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Steffi,
    das sieht schon mal toll und macht Freude auf mehr. Ich freue mich schon auf unseren einen tollen Adventskalender.
    ♥liche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  10. ...oh, du fröhliche Bastelzeit ; )) ,
    habe erst gedacht, dass ich mich verlesen habe .. aber sehr weitsichtig von dir, dass du jetzt schon anfängst,
    ist auch ne schöne Idee,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das nenn ich mal zeitig *lach*
    aber wo Du Recht hast, hast Du Recht!
    Immerhin sammeln ich schon Konservendosen, die nicht oben mit der Schnalle, sondern am Boden geöffnet werden.
    So kann der Boden wieder festgeklebt werden und der Beschenkte die original-Öffnung nutzen. Mal sehen, ob es was wird? :-) liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  12. Haha, wie witzig! Just heute habe ich darüber nachgedacht, dass ich langsam "Füllung" für die Kinder-Adventskalender zusammen sammeln sollte :D
    Gefaltete "Hüllen" kämen da tatsächlich ganz recht :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Oha du bist aber gut organiesiert, Ich bin ja mehr so die alles-auf den-letzten-Drücker-Frau.
    Sieht aber toll aus. ich habe mich kürzlich auch in Oregamie geübt. Das macht wirklich super viel Spaß.
    Und zum Glück gibt es ja You tube. Da kann gar nichts schief gehen:-)))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht toll aus ! Du bist aber früh dran. Ich kann mich noch nicht mal vom Sommer verabschieden. Aber wenn der August vorbei ist, scheint die Zeit bis Weihnachten immer schneller zu vergehen. Ich komme dann ins hudeln, und Du bist vorbereitet.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen