Dienstag, 27. Oktober 2015

Upcycling: Jeans-Kieselstein-Kissen

Nun kann ich endlich die Kissen zeigen, die ich aus Kieselsteinstoff mit Fotoprint und alten Jeans genäht habe. Sie waren nämlich ein Geburtstagsgeschenk und mussten deswegen ein wenig geheimgehalten werden.
Genäht habe ich sie mit Hotelverschluß, damit man die Füllung zum Waschen rausnehmen kann.
 Ich musste ziemlich tüfteln, bis die vorhandenen Jeanshosen passend zugeschnitten waren, damit es für die recht großen Kissen reicht.

Dadurch sind 3 völlig unterschiedliche Varianten entstanden. Ich find sie total cool und hätte sie am liebsten selbst behalten. Das ist die beste Voraussetzung für ein Geschenk, finde ich ;-)

verlinkt beim Creadienstag und HoT und der Upcycling Linkparty

Kommentare:

  1. Die Jeanskissen sind toll genäht!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. wow... deine Kissen sind ein richtig toller Hingucker. Dieser Kieselprint gefällt mir auch recht gut... oder Holz oder Wasser... ach... wenn man nur ein bisschen mehr Zeit und Platz hätte *lach*.
    Danke fürs verlinken.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. super Idee, die sehen toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich mag ich Jeansrecycling nicht so gerne, aber in dieser Kombination ist es richtig toll, also ran an die Hosen:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Kombi!
    Super!
    Die würden mir auch gefallen!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Die Sstoffe passen hervorragend zusammen!
    Tolle Kissen sind das geworden, liebe Stefie!
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Nachmittag !
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. wow ! tolle Stoffkombination
    und die drei verschiedenen Varianten sehen super zusammen aus

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen