Dienstag, 23. Februar 2016

Töpfern an der Scheibe und Auslosung

Letzten Sommer ist mir eine elektrische Töpferscheibe zugelaufen. Könnte man zumindest so sagen. Ich habe ja schon oft "ganz normal" getöpfert, aber vorher noch nie an der Scheibe. Nunja, nach 5 Minuten des Ausprobierens, nachdem es mir zur Belustigung meiner Familie den Tonklumpen mehrfach um die Ohren gehauen hat, war mir leider auch klar, dass man sich das auch nicht mal eben schnell selber aneignen kann! Deswegen habe ich diesen Winter einen Kurs besucht und die wenig beeindruckenden Ergebnisse zeige ich Euch heute.

Ich muss offen und ehrlich zugeben: Töpfern an der Scheibe ist bislang das Schwierigste, was ich jemals an "Selbermachtechnik" ausprobiert habe. Es ist einfach unglaublich schwer. Wenn man jemandem zuschaut, der das kann, sieht es doch eigentlich echt einfach aus. Ha, weit gefehlt!!!

Was nun bei meinem Kurs herauskam, ist auf den ersten Blick wirklich absolut unspektakulär. In Anbetracht all der Mühe haben sich die mehr oder weniger unförmigen Gefäße aber eine Verlinkung beim Creadienstag und HoT verdient! Glaubt mir, mehr war nicht herauszuholen :-) Ich hoffe, ich werde in diesem Jahr, wenn es wärmer ist, auf der Terrasse noch ein wenig üben können und eines Tages dann so etwas wie eine hübsche Müslischale zustande bringen. Man muss ja Ziele haben :-9

Beim letzten Beitrag habe ich Euch 3 Sets Wertmarken der Feinen Billetterie zur Verlosung angeboten. Ich habe Random bemüht und die Ergebnisse 7, 2 und 11 damit ermittelt. Die Schreiberinnen folgender Kommentare dürfen sich also über jeweils ein Set freuen:


Herzlichen Glückwunsch! Bitte schreibt mir innerhalb 1 Woche per Email Eure Adressen, damit ich sie Euch schicken kann.

Kommentare:

  1. Glückwunsch an die Gewinner! Und Deine Töpfersachen sind wunderschön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Steffi,
    die Tassen udn Schälchen sind ja soo schön geworden! Aber, ich mußte grad lachen, und hab mir bildlich vorgestellt, wie der Ton von der Scheibe geflogen ist *schmunzel* ... nicht böse sein, sowas ist mir auch schon mal passiert, als ich vor vielen Jahren mit einer alten Schulfreundin einen solchen Kurs besucht hatte ;O)
    Herzlichen Glückwunsch noch an die Gewinnerinnen!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da weiß man dann wieder, warum Töpfern ein 3-jähriger Ausbildungsberuf ist. Nichtsdestotrotz finde ich deine Teile ganz schön gut für den Anfang.
    Viel Spaß beim Üben.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. also ich finde die ersten Töpferversuche doch ziemlich gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Steffi,
    hurra ich hab' gewonnnen! So kann der Tag beginnen..... Ich danke Dir, ganz ♥lich und freue mich sehr auf das Set (eine Mail mit meiner Anschrift ist unterwegs; nicht erschrecken, sie kommt von ...helmut@yahoo.de.
    Zu Deinen "Töpferwerken kann ich nur sagen, für den Anfang sind Dir eigentlich gut gelungen. Ist schon erstaunlich, wie kompliziert das Arbeiten an der Töpferscheibe ist. Ich hab' das vor vielen Jahren auch mal ausprobiert (sieht ja wirklich ganz einfach aus) und auch mir ist der Ton um die Ohren geflogen. Gib' nicht auf und mach' weiter!!!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi,
    ich finde deine Werke super schön.
    Rustikal und fröhlich bunt, die würde ich sofort in mein Regal stellen ;)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  7. Dass das gar nicht so einfach ist, glaub ich dir sorort! Ich finde deine Ergebnisse aber trotzdem echt schön, auch wenn sie sicher noch nicht perfekt sind. Würd ich mir aber sofort Zuhause hinstellen :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi,
    Töpfern wollte ich auch schon lange mal ausprobieren, habe mich bisher aber nicht rangetraut. Für die ersten Versuche, sind deine Schälchen und Töpfchen super schön geworden!
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist etwas was ich schon immer mal Ausprobieren wollte. deine Schalen einfach wunderschön.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir an die Gewinner herzlichen Glückwunsch. Also ich finde deine selbst getöpferten Werke klasse und Übung macht den Meister, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die Sachen richtig toll!!! Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde schätzen, dass Du recht gut warst für die ersten Versuche. Ich hab schon schlimmeres gesehen. Irgendwann will ich das auch mal probieren! Wo warst Du zum Kurs?

    Liebe Grüße Lolo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, über die VHS Landsberg - der Kurs war in Obermeitingen.

      VG, Steffi

      Löschen
  13. Oh wie toll, ich freue mich. Kann ich die auch abholen?

    Lieben Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hi, theoretisch wär das wohl problemlos möglich, praktisch ist es eher schwierig, da wir ständig auf Achse sind. Ich sag nur Freizeitstress :-) Ich schick Sie Dir gerne zu! VG, Steffi

    AntwortenLöschen