Montag, 12. Dezember 2016

Glitzernder Hauch von Heimlichkeiten - Christkindflügelstaub

Momentan ist es auf dem Blog hier sehr ruhig... das liegt nicht daran, dass ich überhaupt nichts zu zeigen hätte, im Gegenteil! Aber es liegen Geheimnisse in der Luft und ich möchte gewerkelte Geschenke nicht schon vorher verraten. Manchmal lesen ja auch zu beschenkende Personen hier mit :-)
Was ihr auf dem Foto seht, ist übrigens nicht nur eine schnöde Flasche Glitzerpulver. Nein, das ist magischer Christkindflügelstaub! Kennt ihr nicht? Dann erklär ich Euch das mal:

Meine Kinder legen jedes Jahr einen gemalten bzw. geschriebenen Wunschzettel draussen auf den Sims des Wohnzimmerfensters. Genau an die Stelle, wo ich als Kind auch meinen Wunschzettel abgelegt habe, beschwert mit einem Stein. Und faszinierenderweise kommt das Christkind wirklich in der darauffolgenden Nacht vorbei, um diesen Wunschzettel abzuholen. Am nächsten Tag liegt auf der Fensterbank noch Glitzerstaub vom Christkind.... und der wird natürlich eingesammelt und wie ein Schatz gehütet... Und jetzt behaupte mal einer, es würde kein Christkind geben, also bitte!

Ich wünsch Euch eine zauberhafte Adventszeit!

Kommentare:

  1. ach, lieeb Steffi,
    das ist so schön, da mächte man doch so gern nochmal Kind sein!
    Ich mag Deinen Christkindflügelstaub :O)
    Hab einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee! :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Was ne coole Tradition!!!
    Meine Tochter hat dem Nikolaus und auch der Zahnfee gerne Briefe geschrieben :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen