Dienstag, 3. Januar 2017

Silvester: gebastelte Gastgeschenke, Tischdeko und Ideen für Countdown-Bags

Erst einmal möchte ich Euch ein gutes neues Jahr 2017 wünschen!
Da ich meine Tischdeko und die Gastgeschenke für Silvester mal wieder auf den letzten Drücker gebastelt habe, konnte ich sie nicht mehr pünktlich zum Nachbasteln zeigen. Aber nach Silvester ist ja bekanntermaßen vor Silvester und vielleicht ist die ein odere andere Idee dabei, die ihr Euch als Inspiration im Hinterkopf behalten möchtet.

Für die Teller der Gäste habe ich kleine Glückstüten gefüllt. Diese Tüten, die auf der Vorderseite durchsichtig sind, stammen aus dem Hollandurlaub. Dort gibt es ja Geschäfte, die für Leute wie mich katastrophal sind ;-) Hineingefüllt habe ich gebastelte Kleeblätter, die wiederum mit "Küsschen" gefüllt sind. Anleitungen dafür gibt es ganz viele zu finden. Ein paar Konfettis dazu, Billetts mit Wunschworten, mit Maskingtape ein Namensschild dran und zugeklebt, ready!

In die Gläser habe ich Wunscherfüller in Form von Wunderkerzen gesteckt.

Die Kinder haben Glücksschweinchen mit einem Küsschen auf den Teller bekommen. Ich habe diese Art der Schweinchen vielfach im Internet gesehen, die allerdings mit einem Plotter geschnitten waren und bin über mein selbergeschnibbeltes Werk nicht allzu erfreut. Aber!!! Wenn alles nach Plan läuft bzw. ich jemals kapiere, wie das funktioniert, wird hier bald ein Plotter für mich arbeiten!

Für die Kinder habe ich dieses Jahr zum ersten Mal Countdown-Bags bereitgestellt! Und soweit ich das beurteilen kann, kamen die supergut an und werden wohl jetzt alljährlich zum Silvesterprogramm gehören. Im Internet finden sich einige Druckvorlagen für die Uhren. Aber mal ehrlich, einen Filzstift und Zirkel bzw Unterteller als Schablone für den Kreis findet sich doch in jedem Haushalt.

Wie ich sie gefüllt habe, zeige ich Euch jetzt noch im Einzelnen, da eine kleine Ideensammlung  grundsätzlich hilfreich ist. Den Start machte die Aufforderung, sich einen Cocktail zu mixen. Die Strohhalme kamen sehr gut an! Ich habe Orangensaft bereitgestellt und den Curacao-Sirup (blau) gibt es von Monin als Sirup auch alkoholfrei!

Zwischendurch durfte ein bisschen geknallt werden.

Hier kam dann noch eine DVD dazu.


Wieder eine Runde "Summsummsumm..."



 Erstaunlich, aber wahr! Diese nervigen Tröten sind immer wieder der Hit!



Dann war es schon fast soweit. Eine weitere tolle Tüte wäre "Bleigießen" gewesen - merke ich mir direkt für nächstes Jahr. Haben wir dann halt ohne Tüte gemacht.


Kommentare:

  1. Was für schöne Ideen - das merke ich mir für Dezember vor! ;-)
    Lieben Gruß und ein gutes, gesundes, kreatives neues Jahr!
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir wird jeder Einladung zum Erlebnis.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    auch ich wünsche Dir ein schönes, zufriedenes, glückliches, kreatives und vor allem gesundes Neues Jahr!
    WOW, dsa ist so toll,w as Du Dir da hast wieder einfallen lassen! Da kann ich mich Angelika nur anschliessen: Bei Dir wird jede Einladung zu einer tollen Überraschung!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. DAs ist ja ein liebevoller Empfang für deine Gäste! Und die Uhrentüten finde ich klasse, so kann man Kinder wunderbar über den langen Abend beschäftigen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen